Hallo meine herzallerliebste*r Leser*in,,

aufgrund meines Referendariats, welches mich mit Unterrichtsbesuchen und einer Klassenfahrt in den nächsten 3 Wochen überhäuft, muss ich ich eine kleine Zwangspause bis Ende März einlegen. Ich weiß, eine „gute“ Bloggerin hätte genug Content für genau solche Phasen vorgearbeitet, aber bei meinem Arbeitspensum von durchschnittlich 50-60 Stunden die Woche blieb selbst dazu seit Mitte letzten Jahres nicht viel Zeit und ich war froh, im Frühjahr bereits gut vorgelegt zu haben. Da ich nicht, wie so manch andere*r, vom Bloggen lebe, muss ich Prioritäten setzen. Ich werde mein Bestes geben, auf Instagram aktiv zu bleiben, vor allem in meine dortigen Stories solltest du regelmäßig vorbeischauen, wenn du an Updates interessiert bist.

Im März bin ich dann wieder zurück mit einer tollen Kooperation, die ich dir gerne vorstellen möchte, einem Marokko-Reisebericht (weitere Reiseideen findest du hier) und meinem, ähem, unserem, Happiness Projekt 2018 mit kleinen Challenges und Tools, die ich für dich vorbereiten werde.

 

Bevor ich aber in diese kleine Pause verschwinde möchte ich noch mein ultimatives Frühjahrsgetränk mit dir teilen: Pink Latte.

 

Was aber hat rote Beete in einem (Pflanzen-)-Milchgetränk zu suchen? Ganz klar: Farbe! Ich kann dich nämlich beruhigen, falls du überhaupt nicht auf den Geschmack der roten Knolle stehst. Der Pink Latte a la Miri ist vor allem eins: lecker.

 

Du brauchst:

  • 2 TL rote Beete Saft
  • 5 EL Wasser (je nach Tassengröße etwas mehr)
  • etwa 150 ml Pflanzendrink (je nach Tassengröße)
  • 1 TL Nelken
  • 1 Sternanis
  • 2 Kardamomknospen
  • ca. 2 x 2 cm Stück Ingwer (oder 1/4 TL Ingwerpulver)
  • 1/4 TL Zimt
  • eine Messerspitze Pfeffer
  • 1/4 TL Vanille
  • Süßmittel nach belieben

Röste die Nelken, den Anis und den Kardamom kurz in einem Topf an bis sie zu duften beginnen, gebe dann die übrigen Zutaten dazu und lass alles kurz aufkochen.

Nimm den Topf dann vom Herd und lass alles noch eine Minute stehen, bevor du den Pink Latte durch ein Sieb in die Tasse gibst und genießen kannst!

Pink Latte Beetroot Latte Lotus Mug Pottery Art Pottery Cafe Köln

Pin das Rezept bei Pinterest!

 

So, ich bin dann mal weg. Ich wünsche dir ein zauberhaftes Frühlingserwachen wünsche ich dir und bis ganz bald.