Wir, das sind all die mitwirkenden Bloggerinnen und Blogger des Nachhaltigkeits- und Minimalismus Adventskalenders, hoffen, dass dir die Blogparade gefallen hat, du viel Neues lernen konntest und inspiriert wurdest. Falls du nochmal durch die Artikel stöbern möchtest, verlinke ich dir hier unsere Übersicht.

Es ist uns ein Anliegen, ein Bewusstsein über unsere Kaufentscheidung und unser Verhalten im Alltag und in der Weihnachtszeit zu schaffen, damit es noch viele Weihnachtsfeste auf unserem grünen Planeten geben wird. Jede*r einzelne von uns kann seinen*ihren Beitrag dazu leisten. Wir müssen nur anfangen und handeln! Wir würden uns daher freuen, wenn du deine Lieblingsposts dieser Blogparade mit deinen Freunden teilst und/oder ihnen davon erzählst, die Pins bei Pinterest pinnst und Screenshots auf Instagram postest. Das Weihnachtsfest ist auch ein guter Zeitpunkt, um sich einmal über solch wichtige Themen auszutauschen.

Am Ende dieser Blogparade würden wir natürlich gerne wissen: Welche(r) Post(s) hat/haben dir am besten gefallen? Was hättest du dir gewünscht? Lass es uns in den Kommentaren dieses Posts wissen! 

 

Jetzt zum eigentlichen Anliegen dieses Posts: frohe, nachhaltige und minimalistische Weihnachten

Ich wünsche dir, deiner Familie und allen, die du liebst, ein erfüllendes Weihnachtsfest. Genieß die Auszeit im Kreise deiner Liebsten, lass es dir gut gehen und mache dir bewusst, was du bereits alles in deinem Leben hast, das dich glücklich macht. Das größte Geschenk machst du dir unbewusst bereits jeden Tag: das Geschenk des Lebens. Du wachst auf, jeden Tag, tust all die Dinge, die du so machen kannst, auch wenn du vielleicht körperlich eingeschränkt bist. Es gibt eine ganze Menge Menschen um dich herum, für die dein Leben ein Geschenk ist – auch wenn sie das nicht immer sagen. Schenke ihnen ein Lächeln und zahlreiche Lächeln werden in dein Leben zurück gelächelt. Jeden Tag. Solange, bis du reich bist. Reich an Glück, Freude und Lächeln.

Denn ein Lächeln ist wohl das nachhaltigste und minimalistischste Gut, das wir alle besitzen. Darum schenke auch ich dir heute und hoffentlich in jedem Post ein Lächeln,

Deine Miri